Allgemeine Epidemiologie der Tuberkulose - download pdf or read online

By A. Gottstein

ISBN-10: 3642471811

ISBN-13: 9783642471810

ISBN-10: 3642475043

ISBN-13: 9783642475047

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

By A. Gottstein

ISBN-10: 3642471811

ISBN-13: 9783642471810

ISBN-10: 3642475043

ISBN-13: 9783642475047

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Epidemiologie der Tuberkulose PDF

Similar german_11 books

Download PDF by Ulf von Krause: Mehrebenengovernance in der EU: Deutsche Mitwirkung an der

An der Rechtsetzung der Europäischen Union wirken eine Vielzahl staatlicher und nichtstaatlicher Akteure in einem Mehrebenensystem zusammen (Union, Mitgliedstaaten, ihre Gliedstaaten bzw. Regionen). Deren Interaktion lässt sich im Rahmen des „Governance-Konzepts“ beschreiben und analysieren. Anhand der Verordnung Nr.

Download PDF by PD Dr. Ralf Brinktrine, Professor Dr. Hendrik Schneider: Juristische Schlüsselqualifikationen: Einsatzbereiche —

Die Juristenausbildung verändert sich. Nicht mehr nur juristisches Fachwissen und Klausurtechnik sind examensrelevant, sondern zu den bekannten Anforderungen kommt in vielen Ländern der Nachweis so genannter "Schlüsselqualifikationen" in der mündlichen Pflichtfachprüfung hinzu. Auf diese neuen Examensanforderungen bereitet das vorliegende Werk in optimaler Weise vor.

New PDF release: Geistiges Eigentum: Schutzrecht oder Ausbeutungstitel?:

Geistiges Eigentum ist eine Schlüsselressource. Im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung ist sein Schutz gleichwohl in eine Akzeptanzkrise geraten. Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse eines Dialogs zwischen Praxis und Wissenschaft in Bereichen, in denen sich die Frage, ob die Rechte zum Schutz Geistigen Eigentums einen legitimen Schutz- oder einen Ausbeutungstitel verschaffen, besonders nachhaltig stellt.

Additional info for Allgemeine Epidemiologie der Tuberkulose

Example text

Das verwunderte ihn keineswegs, denn die eigentlichen Herde der tuberkulasen Erkrankungen seien die Stadte und namentlich die groBen Stadte. Natiirlich wird in den Landgemeinden die gesamte Todesursachenstatistik noch fehlerhafter gewesen sein als in den damals auch nur wenig besser zu beurteilenden Stadtgemeinden. Aber die Lungenschwindsucht gibt doch ein so charakteristisches Bild, und die persanlichen Beziehungen sind auf dem Lande so enge, daB gerade fUr die betrachtete Krankheit die Fehlerquellen nicht groB genug sind, urn so erhebliche Dnterschiede hervorzurufen.

Erorterungsbediirftig ist heute wiederum fiir alie Lebensalter besonders noch die weitere Frage, ob und in welchem Umfange aus der Infektion auch die fortschreitende Krankheit folgt oder erfolgen muB. Und hier zeigt sich sofort ungleiches Verhalten nach den Altersgruppen. Die ruhende Infektion wird durch die Zahlen, die das Verfahren nach PmQuET ergibt, erwiesen. Der weitere SChritt von der Infektion zur Krankheit hangt von einer Reihe von Faktoren ab, unter denen das Alter und die iiberkommene oder zeitweise erworbene Anlage die Hauptrolle spielen.

Sie schwankt von 41 000 Einwohner auf die Quadratmeile (London) bis zu 3000. Die Zahlen fiir die industriellen Bezirke liegen fiir die Bevolkerung auBer London zwischen 22600 und 7000; dementsprechend die Ziffer der Schwindsuchtsterblichkeit zwischen 37 und 28; die Bevolkerungsziffer der rein landwirtschaftlichen Grafschaften liegt zwischen 5800 und 3000; ihre Schwindsuchtsterbeziffern zwischen 24 und 21. In ganz Massachusets sei die Sterbeziffer 29, in ihren beiden Fabrikstadten 38. Es folgen zahlreiche Zitate aus dem amerikanischen Schrifttum der ersten Halfte des vorigen Jahrhunderts, nach denen der Anstieg mit dem Wachstum der Stadte von Osten nach der Mitte und Kalifornien gewandert sei.

Download PDF sample

Allgemeine Epidemiologie der Tuberkulose by A. Gottstein


by Anthony
4.0

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes