Get 26. Hämophilie-Symposion 1995: HIV-Infektion, Sicherheit von PDF

By Professor Dr. med. Inge Scharrer, Professor Dr. med. Wolfgang Schramm (auth.)

ISBN-10: 3540611010

ISBN-13: 9783540611011

ISBN-10: 3642604188

ISBN-13: 9783642604188

Der nunmehr vorliegende Band des 26. Hämophilie-Symposiums fand wiederum unter Mitwirkung zahlreicher namhafter Internisten, Dermatologen, Transfusionsmediziner, Pädiater und Immunologen statt. Schwerpunktthemen des Symposiums waren die HIV-Infektion, insbesondere die Entwicklung der HIV-Epidemiologie Hämophiler, die Sicherheit von Faktorenkonzentraten, die Hämophilie-Therapie (Gelenkersatz), Behandlung der Hämophilie in der Pädiatrie, Thrombophilie: prädiktiver Wert von Aktivierungsmarkern. In zahlreichen freien Redebeiträgen und Posterdiskussionen wurden weiter angrenzende Themengebiete und Kasuistiken diskutiert.

Show description

By Professor Dr. med. Inge Scharrer, Professor Dr. med. Wolfgang Schramm (auth.)

ISBN-10: 3540611010

ISBN-13: 9783540611011

ISBN-10: 3642604188

ISBN-13: 9783642604188

Der nunmehr vorliegende Band des 26. Hämophilie-Symposiums fand wiederum unter Mitwirkung zahlreicher namhafter Internisten, Dermatologen, Transfusionsmediziner, Pädiater und Immunologen statt. Schwerpunktthemen des Symposiums waren die HIV-Infektion, insbesondere die Entwicklung der HIV-Epidemiologie Hämophiler, die Sicherheit von Faktorenkonzentraten, die Hämophilie-Therapie (Gelenkersatz), Behandlung der Hämophilie in der Pädiatrie, Thrombophilie: prädiktiver Wert von Aktivierungsmarkern. In zahlreichen freien Redebeiträgen und Posterdiskussionen wurden weiter angrenzende Themengebiete und Kasuistiken diskutiert.

Show description

Read Online or Download 26. Hämophilie-Symposion 1995: HIV-Infektion, Sicherheit von Faktorenkonzentraten, Hämophilie-Therapie, Pädiatrie, Thrombophilie, Thrombophile Thrombophilie Dathese, Hämorrhagische Diathese, Kasuistiken PDF

Best german_11 books

Download e-book for kindle: Mehrebenengovernance in der EU: Deutsche Mitwirkung an der by Ulf von Krause

An der Rechtsetzung der Europäischen Union wirken eine Vielzahl staatlicher und nichtstaatlicher Akteure in einem Mehrebenensystem zusammen (Union, Mitgliedstaaten, ihre Gliedstaaten bzw. Regionen). Deren Interaktion lässt sich im Rahmen des „Governance-Konzepts“ beschreiben und analysieren. Anhand der Verordnung Nr.

Download PDF by PD Dr. Ralf Brinktrine, Professor Dr. Hendrik Schneider: Juristische Schlüsselqualifikationen: Einsatzbereiche —

Die Juristenausbildung verändert sich. Nicht mehr nur juristisches Fachwissen und Klausurtechnik sind examensrelevant, sondern zu den bekannten Anforderungen kommt in vielen Ländern der Nachweis so genannter "Schlüsselqualifikationen" in der mündlichen Pflichtfachprüfung hinzu. Auf diese neuen Examensanforderungen bereitet das vorliegende Werk in optimaler Weise vor.

Download e-book for iPad: Geistiges Eigentum: Schutzrecht oder Ausbeutungstitel?: by Professor Dr. Karl-Nikolaus Peifer (auth.), Professor Dr.

Geistiges Eigentum ist eine Schlüsselressource. Im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung ist sein Schutz gleichwohl in eine Akzeptanzkrise geraten. Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse eines Dialogs zwischen Praxis und Wissenschaft in Bereichen, in denen sich die Frage, ob die Rechte zum Schutz Geistigen Eigentums einen legitimen Schutz- oder einen Ausbeutungstitel verschaffen, besonders nachhaltig stellt.

Additional resources for 26. Hämophilie-Symposion 1995: HIV-Infektion, Sicherheit von Faktorenkonzentraten, Hämophilie-Therapie, Pädiatrie, Thrombophilie, Thrombophile Thrombophilie Dathese, Hämorrhagische Diathese, Kasuistiken

Example text

Patients who tested seropositive for HIV. ed more concentrate than those with mild haemophilia, the excess death rate associated with HIV seropositivity was similar in both groups. This study includes deaths only until the end of 1992 and so does not permit examination of data following widespread use in the United Kingdom ofhigh-purity concentrates. Age at the time of seroconversion had a clear influence on prognosis (Fig. 2). The ages of haemophilic subjects infected with HIV in the United Kingdom ranged from only 8 months to 79 years.

20 ...................... . . .. .... ...... .. .................... .. . 10 ......... .......................... . . . . .. -----. 1979 1981 ------------------. -----. 1963 1965 1987 1969 1991 1993 Calendar year Fig. 1 a - d. Annual death rates per 1000, directly standardised for age and severity of haemophilia (a, c severe, b, d mild or moderate). Values for aIl patients (black squares) in each severity group. c, d. Separate values for human immunodeficiency virus (HIV)-seropositive patients (triangles ) and those not know to be seropositive (white squares) observations are explained by the fact that a hepatoma is a late manifestation of chronic hepatitis, and patients infected with HIV are more likely to succumb to AIDS before a hepatoma develops.

T- und B-Lymphozyten lassen sich nicht nur spezifisch (antigenabhängig), sondern auch unspezifisch über sog. Superantigene (z. B. Toxine bestimmter Mikroorganismen) aktiviert. Zielzellen von HIV HIV hat als wesentliche Zielzelle die T-Helferlymphozyten. Eintrittsort ist CD4, ein obligates akzessorisches Molekül (eine Peptidkette) der Antigenerkennungsstruktur (TCR) solcher Zellen. Man unterscheidet 3 Arten von Infektionen: • • • eine abortive Infektion mit Defektviren (ohne Integration des HIV ins Wirtsgenom), eine latente Infektion (nichtreproduktiv) mit Integration des HIV-Genoms (nach Transkription in HIV-DNS) ins Wirtszellgenom und eine replikative Infektion (mit Translation von HIV-DNS zu -RNS und Behüllung des Virus an der Zelloberfläche bzw.

Download PDF sample

26. Hämophilie-Symposion 1995: HIV-Infektion, Sicherheit von Faktorenkonzentraten, Hämophilie-Therapie, Pädiatrie, Thrombophilie, Thrombophile Thrombophilie Dathese, Hämorrhagische Diathese, Kasuistiken by Professor Dr. med. Inge Scharrer, Professor Dr. med. Wolfgang Schramm (auth.)


by Ronald
4.4

Rated 4.39 of 5 – based on 49 votes